Wir sind für Sie da: 030 / 80 20 870 0 post@autogastanken24.de

Erste Hilfe

Autogas Probleme / Ruckeln oder eine falsch verbaute Anlage?

Vielen Autofahrern werden die Berichte von Akte2012 oder dem großen Bytomski Skandal ein Begriff sein. Dutzende Interessenten wurden von unseriösen Umrüstern ausgetrickst und um ihr Geld gebracht. Nicht zuletzt hat auch das Fahrzeug und die Sicherheit in erheblichem Maße gelitten.

Die Folgen.

Aus einer falsch verbauten Autogasanlage resultieren Sicherheitsmängel, ruckelnde Motoren oder gar Motorschäden. Das kann also richtig teuer werden. Deshalb gar nicht lange zögern und schnell einen Experten von uns fragen, damit die Autogasanlage richtig konfiguriert und justiert wird.

Die Speicherung

Im Gegensatz zu herkömmlichen Brennstoffen wie Diesel oder Benzin bedarf es für Autogas eines speziellen Tanks, da ein gewisser Druck für die flüssige Speicherung notwendig ist. Dieser wird in den meisten Fällen im Heck des Fahrzeugs installiert und weist im Inneren einen Druck von etwa 8 bar auf.

Die flüssige Speicherung von Autogas hat einige Vorteile. Zum einen kann so eine große Menge LPG auf kleinem Raum untergebracht werden. Zum anderen kühlt die Komprimierung das Gas – moderne Autogasanlagen können diesen Vorteil nutzen, um die in den Motor dringende Frischluft herunterzukühlen und den Verbrennungsprozess effizienter zu machen.

Wir leisten Erste Hilfe. 25 Prozent Rabatt auf die Instandsetzung.

Als seriöser und kompetenter Umrüster passt es uns natürlich überhaupt nicht, wenn schwarze Schafe eine wirklich tolle Sache kaputt machen. Deshalb bieten wir allen Autogas-Fahrern nun die Erste Hilfe an. 

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Autogasanlage haben, weil der Umrüster Sie betrogen oder abgezockt hat, dann erhalten Sie von uns 25 Prozent Rabatt auf die Arbeitsleistung, die zur Behebung der Probleme notwendig ist. Wir werden Ihre Autogasanlage instand setzen und dafür sorgen, dass Sie wieder Spaß am Sparen mit LPG haben. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine E-Mail!